Shop

Gutscheine

    Siebe Dupf Weinfestival 2017

    Der Sommer naht, die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite und in den Weinkellern wird der neue Jahrgang fleissig in die Flaschen gefüllt. Es herrscht Aufbruchsstimmung – so auch in der Siebe Dupf Kellerei. Denn das alljährliche Jahres-Highlight steht vor der Türe.

    Das Siebe Dupf Weinfestival findet dieses Jahr vom Donnerstag, 20. April bis Samstag 22. April auf unserem Areal in Liestal statt.

       Weinfestival   Weinfestival

    Auch dieses Jahr erwarten Sie viele Attraktionen rund um den Wein. Mehr als 30 Weingüter aus Europa haben uns Ihre Teilnahme zugesichert. Es wird internationale Frühlings-Stimmung aufkommen, wenn Produzenten aus der Schweiz, Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal und der neuen Welt ihre Weine persönlich kredenzen.

    Besonders freuen wir uns dieses Jahr auf Weingüter, welche ihre Weine erstmals am Weinfestival präsentieren. So zeigen Ihnen die Domaine Mas de Boislauzon aus der Rhône ihre prächtigen Châteauneuf-du-Papes, die Domaine Jean-Baptiste Ponsot ihre grossartigen Weissweine aus dem Burgund oder Bruno Rocca seine wunderbaren Rotweine aus dem Piemont. Daneben dürfen wir Ihnen zwei weitere Neuentdeckungen aus Italien darbieten. Die Weine sind soeben eingetroffen und schon haben Sie die Möglichkeit, diese erstmals zu degustieren.

    Einerseits wird Alessandro Gobbetti sein junges Weingut Poggio Cagnano aus der Maremma-Toscana präsentieren. Das Weingut liegt in den höchsten Lagen der Maremma auf ca. 450 Meter über Meer und produziert zurzeit nur gerade 8500 Flaschen Wein im Jahr. Mit dem Jahrgang 2013 hat er seine ersten Weine gekeltert und so viel vorweg – die Weine sind schlicht atemberaubend. Es gilt: „Es hett solang s’hett“…
    Andererseits wird ihnen Gioacchino Sini von Unmaredivino sein wunderschönes Weingut aus Sardinien näher bringen. Neben einem umwerfend erfrischenden und mineralischen Vermentino zeigt er zwei Rotweine mit Gaumenfeuer und süditalienischem Charme.

    Interessante Begegnungen, überraschende Weinerlebnisse, fröhliches Fachsimpeln und natürlich genussvolle Degustationen sind Programm. Als weitere Highlights bieten wir während den Festivalzeiten eine kostenlose Kinderbetreuung an. So können die Erwachsenen in Ruhe Weine probieren während die Jungmannschaft im Kinderzelt mit Gleichgesinnten spielen oder basteln darf.
    Auch für das kulinarische Erlebnis ist gesorgt. Am Siebe Dupf Grill-Stand bewirten wir Sie mit Wurst und Brot, das Team von Gastro Baselland verwöhnt Sie mit kleinen Köstlichkeiten und last but not least stellt Ihnen das Milchhüsli Liestal an einem Stand ihre Käsespezialitäten vor.

    Für diejenigen die am Samstagabend nach dem Weinfestival immer noch durstig sind folgt der fulminante Abschluss mit der Winemakers Party im Kulturhotel Guggenheim in Liestal. Geniessen Sie mit den anwesenden Winzern einen unkomplizierten Abend mit Apéro, einem 3-Gänge-Menü, einem tollen Weinbüffet und Live-Musik mit dem Trio MEO. Weitere Informationen zu diesem Anlass sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.guggenheimliestal.ch .

    Lassen Sie sich diesen Event nicht entgehen und besuchen Sie uns am Siebe Dupf Weinfestival 2017. Wir freuen uns auf Sie!

    Weitere Informationen finden Sie im angehängten Flyer.

    FLYER

    Weinfestival

    Unsere Monatsrezepte

    Gerne laden wir Sie dazu ein, einige Lieblings-Rezepte von unserem
    Spitzenkoch und Mitarbeiter, Jan Frey - nachzukochen.
    Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und „bon appétit“!

     

    Käsenocken


    Zutaten:

    Nocken:
    30g Zwiebel
    20g Butter
    100g Bergkäse
    150g Weissbrot, kleine Würfel schneiden
    2 Eier
    100ml Milch
    1 EL Mehl

    Weiteres:
    2 EL Schnittlauch, fein geschnitten
    Pfeffer aus der Mühle
    Salz
    20 g Parmesan, gerieben
    30 g Butter, gebräunt
    2 EL Schnittlauch, fein geschnitten

    Zubereitung

    1. Die Zwiebel schälen, fein schneiden und in der Butter dünsten.
    2. Den Käse in kleine Würfel schneiden und mit der gedünsteten Zwiebel zum Weissbrot geben.
    3. Die Eier mit der Milch verrühren und zusammen mit dem Schnittlauch zum Weissbrot geben.
    4. Mit Salz und Pfeffer würzen und gründlich vermengen. Das Mehl dazugeben und die Masse kneten, bis der Teig zusammenhält.
    5. Mit nassen Händen Nocken formen.
    6. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, die Nocken in das siedende Wasser geben und kochen lassen.
    7. Herausnehmen, abtropfen lassen und auf Tellern oder einer Pfanne anrichten und mit dem Parmesan bestreuen.
    8. Die gebräunte Butter darübergiessen und mit dem Schnittlauch servieren.
    9. Garzeit: ca. 15 Minuten.

    Ein besonderer Tipp:
    Man kann in die Käsenockenmasse auch noch Quark dazu geben, dadurch wird der Teig geschmackvoller. Servieren Sie dazu Krautsalat mit Speck.

     

     

    Schlutzkrapfen


    Rezept Jan Frey

    Zutaten:

    Teig:
    150g Roggenmehl
    100g Weizenmehl
    1 Ei
    50-60ml lauwarmes Wasser
    1EL Öl
    Salz

    Füllung:
    300g Frischer Blattspinat
    50g Zwiebel
    1/2 Knoblauchzehe
    1EL Butter
    100g Quark
    1EL Parmesan, gerieben
    1EL Schnittlauch
    1Msp. Muskatnuss
    Pfeffer aus der Mühle,
    Salz

    Weiteres:
    Parmesan, gerieben
    braune Butter
    Schnittlauch, fein geschnitten

    Zubereitung

    1. Die beiden Mehlsorten vermischen, ringförmig auf ein Nudelbrett geben und salzen.
    2. Das Ei mit lauwarmem Wasser und dem Öl verquirlen, in die Mitte des Mehlkranzes giessen und von innen nach außen zu einem glatten Teig verkneten.
    3. Den Teig zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
    4. Den Spinat fein hacken, Zwiebel und Knoblauch in der Butter dünsten, Spinat hinzugeben und etwas auskühlen lassen.
    5. Den Quark, Parmesan und Schnittlauch dazugeben und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren.
    6. Den Teig mit der Nudelmaschine dünn auswallen.
    7. Den Teig möglichst schnell verarbeiten, damit er nicht austrocknet.
    8. Mit einem runden Ausstecher Kreise von ca. 7 cm Durchmesser ausstechen.
    9. Die Füllung mit einem kleinen Löffel in die Mitte geben.
    10. Den Rand mit Wasser anfeuchten und den Teig halbmondförmig zusammenfalten.
    11. Sofort mit den Fingern die Ränder andrücken.
    12. Die Schlutzkrapfen in Salzwasser kochen und anrichten.
    13. Mit Parmesan bestreuen und mit brauner Butter und Schnittlauch servieren.

    Shop

    Gutscheine

    Top

    Liestal

    Siebe Dupf Kellerei AG
    Kasernenstrasse 25
    4410 Liestal

    Tel. 061 921 13 33
    Fax 061 921 13 32
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Mo–Fr 9.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 9.00 bis 17.00 Uhr

    Basel

    ENOTHEK Siebe Dupf
    Grenzacherstrasse 62
    4058 Basel

    Tel. 061 261 40 50
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Mo geschlossen
    Di – Fr 11.00 bis 19.00 Uhr
    Sa 10.00 bis 17.00 Uhr

    Zentralschweiz

    Büro Dallenwil
    Aawasserstrasse 2
    6383 Dallenwil

    Tel. 041 610 62 11
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Degustationen auf Anfrage