Bestes aus der Region

Gutscheine

    Geschenke für den Gaumen – nun auch Online

    von Björn Knuchel – Verkaufsleiter Siebe Dupf Kellerei

    In zahlreichen Schaufenstern begegnet uns in diesen Tage überall viel und warmes Licht. Wir werden an die letzten Tage des zu Ende gehenden Jahres erinnert. Es ist Adventszeit und der 1. Advent ist bereits Geschichte, ein paar Tage und Nächte noch und es ist Heiligabend – es ist Weihnachtszeit…

    Die Tage werden kürzer und die Abende spürbar länger und kälter. In warmer Gemütlichkeit werden drinnen eifrig Tannenbäume geschmückt und man freut sich vielerorts ungeduldig auf zahlreiche genussvolle Festlichkeiten…

    Genüsse für den Gaumen wollen wir uns gegenseitig schenken: reichhaltige Tafeln mit auserlesenen Köstlichkeiten aus der Küche und dem wohlbestückten Weinkeller feiern in diesen Tagen beliebte Hochkonjunktur – es ist Weihnachtszeit…

    Nehmen Sie sich ein klein wenig Zeit unsere Läden in Liestal, Basel und Stans zu besuchen. Sie sind herzlich eingeladen mit uns in die Welten des Genusses einzutauchen. Gerne stehen wir Ihnen hilfreich zur Seite, wenn sie anspruchsvolle Geschenke für die Gaumen Ihrer Liebsten suchen.

     Gutschein       

    Sollte Ihnen die Zeit für einen persönlichen Besuch fehlen, dann loggen Sie sich doch in unseren umfangreichen Online-Shop auf www.siebe-dupf.ch ein. Dort können Sie ab sofort auch von zu Hause aus bequem einen passenden Geschenk-Gutschein online bestellen und ausdrucken. So können Sie auch kurzfristig grosse Geschenk-Freuden bereiten. Und das Beste daran ist, dass der Beschenkte den Gutschein auch online einlösen und sich die gewünschten Weine bequem nach Hause liefern lassen kann.

    Wir freuen uns auf Sie – es ist Weihnachtszeit…



    Geschenkkorb        Geschenk

     

     

    Unsere Monatsrezepte

    Gerne laden wir Sie nun dazu ein, einige Lieblings-Rezepte von unserem
    Spitzenkoch und Mitarbeiter, Jan Frey, zusammengestellt, auf unserer Homepage
    zu besuchen und nach Lust und Laune nachzukochen – BON APPETIT!!!

     

     

     

    Blätterteiggebäck mit Kresse-Füllung

      

    Zutaten:
    Mehl zum Auswallen
    300 g Butterblätterteig
    1 Eigelb
    Kreuzkümmel, Samen
    150 g Doppelrahmfrischkäse
    5 EL Kresse, fein gehackt
    Salz
    Pfeffer

     Zubereitung:
    1. Blätterteig auf wenig Mehl 3 mm dünn auswallen. Rondellen von 5-6 cm x ausstechen.
    2. 10 Minuten kühl stellen.
    3. Rondellen mit Eigelb bestreichen, mit wenig Kreuzkümmel bestreuen.
    4. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 5-8 Minuten backen. Auskühlen lassen.
    5. Für die Füllung den Doppelrahmfrischkäse mit der Kresse verrühren, abschmecken.
    6. Rondellen quer aufschneiden und die Füllung mit dem Spritzsack auf die unteren Hälften verteilen, Deckel aufsetzen.

    Dazu servieren wir den Blanc de Blancs Champagner von Mandois

     

      

    Rezept Jan Frey

     

    Rindsentrecôte mit Kartoffel-Kürbisstampf
    an Portwein Zwiebeln

     

    Zutaten:
    Je 500 g mehlig kochende Kartoffeln und Kürbis, z.B. Muscat, gerüstet, in Stücke geschnitten
    1 EL Butter
    Salz, Pfeffer

    4 Entrecôtes, je ca. 180 g         

    Salz, Pfeffer Beides aus der Mühle
    Bratbutter
    1 TL Puderzucker
    1 TL Mehl
    2-3 rote Zwiebeln in Spalten geschnitten
    1 Rosmarinzweig
    3 dl Bouillon
    1 dl Roter Portwein

     Zubereitung:
    1. Kartoffeln und Kürbis sehr weich kochen.
    2. Fleisch in der heissen Bratbutter beidseitig insgesamt 2-4 Minuten anbraten, warm stellen. Puderzucker, Mehl, Zwiebeln und Rosmarin im Bratsatz rösten. Mit Bouillon und Portwein ablöschen.
    3. Sauce einkochen lassen.
    4. Kartoffeln und Kürbis mit Butter zerstampfen, abschmecken.
    5. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit Kürbisstampf und Sauce auf Tellern anrichten

    Als passender Speisebegleiter empfiehlt sich der Barolo von Cavellotto

     

     


    Dörrfrüchtebrot

    Zutaten:
    3 Eier
    125 g Rohzucker
    1 Prise Salz
    1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
    200 g Mehl
    ½ TL Backpulver
    5 EL Rahm
    600 g gemischte Dörrfrüchte, z. B. Aprikosen, Pflaumen, Feigen, Cranberries und Rosinen
    je 150 g ganze Haselnüsse und Mandeln

     Zubereitung:
    1. Eier, Zucker, Salz und Vanille rühren, bis die Masse hell ist.
    2. Mehl mit Backpulver mischen, und mit Rahm unter die helle Masse mischen. Dörrfrüchte und Nüsse daruntermischen, in die mit Backpapier ausgelegte Form füllen. (Cakeform)
    3. In der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 55-65 Minuten backen. 

    Passend zum Früchtebrot mit der Käse Platte ist ein Gläschen Roter Portwein

     

     

    Bestes aus der Region

    Gutscheine

    Top

    Liestal

    Siebe Dupf Kellerei AG
    Kasernenstrasse 25
    4410 Liestal

    Tel. 061 921 13 33
    Fax 061 921 13 32
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Mo–Fr 9.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 9.00 bis 16.00 Uhr

    Montag 02. März 2020 geschlossen
    Mittwoch 04. März 2020 geschlossen (Büro telefonisch erreichbar)

    Basel

    ENOTHEK Siebe Dupf
    Grenzacherstrasse 62
    4058 Basel

    Tel. 061 261 40 50
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Mo geschlossen
    Di – Fr 10.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 10.00 bis 17.00 Uhr

    Ferien vom 02. März - 09. März 2020
    gerne sind wir ab Dienstag 10. März wieder für Sie da.

    Zentralschweiz

    ABHOLMÖGLICHKEIT
    Event Mobil
    Aawasserstrasse 2

    6383 Dallenwil

    Tel. 061 921 13 33
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


        Facebook      Instagram