Bestes aus der Region

Gutscheine

    Donald M. Hess – Weinpionier aus Bern und seine Bodega Colomé  

    Donald Hess

    Donald M. Hess, Bürger von Bern, entstammt einer Brauerei-Dynastie.

    Der Familientradition folgend begann er ein Brauereistudium in München und übernahm nach dem plötzlichen Tod seines Vaters mit nur zwanzig Jahren das Familienunternehmen. Nach einem halben Jahr tätigte Hess seinen ersten Deal: Er verkaufte ein Weingut im Waadtland. Am Abend legte er sich zufrieden ins Bett. „Plötzlich wurde mir heiss und kalt“ – erzählte Hess. „Ich hatte eine eiserne Regel meines Vaters missachtet: Man darf alles verkaufen, nur Grundbesitz nicht.“

    1961 kaufte Donald Hess die Nutzrechte der Valser St. Petersquelle, knackte den gesättigten Getränkemarkt in der Schweiz und etablierte das Valserwasser. 1986 verkaufte er die Steinhölzli-Brauerei und 2002 schliesslich Valserwasser an Coca-Cola.

    In den 70iger Jahren bereiste er wochenlang das Hinterland der amerikanischen Westküste. Er suchte und pendelte nach Mineralwasser – fand jedoch keine geeignete Wasserquelle. Dafür hervorragenden Wein, was Hess bewogen hat, einen Rebberg am Mount Veeder im Napa Valley zu erwerben und mit Rebbau zu starten.Sein Pioniergeist wurde belohnt – mit vorzüglichem Wein und der mehrmaligen Auszeichnung zum «Best American Producer».

    Echten Pioniergeist bewies Donald Hess im Jahr 2001 mit dem Erwerb des Weingutes Colomé – am Fusse der Anden – im Calchaqui-Valley in der Provinz Salta.

    Die Bodega Colomé – gegründet 1831 – ist das älteste bestehende Weingut Argentiniens und verfügt über bis zu 160 Jahre alte Rebstöcke.
    Diese Weinoase liegt auf einem Hochplateau von 2‘300 m.ü.M. Die Rebberge „La Brava“ – „Colomé“ – „ElArenal“ und „Altura Maxima“ liegen auf einer Höhe zwischen 1‘700 und 3‘111 m.ü.M. und sind somit die höchstgelegenen Reblagen der Welt.

    Produziert werden nach Biodynamischem Prinzip vorwiegend die typisch argentinischen Traubensorten Malbec und Torrontés. Geniessen Sie diese speziellen Tropfen aus „luftiger Höhe“ und lassen sich von deren Eigenschaften überraschen.

    Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Winzer des Monats oder auf www.bodegacolome.com.

    Donald Hess    Donald Hess

     
     

    Unsere Monatsrezepte

    Diesen Monat haben wir für Sie 2 original argentinische Rezepte zum nachkochen.
    Zusammengestellt und übersetzt von Debora Gaugler-Caviedes, gebürdige Argentinierin.
    Buen provecho!!!

     

     

     

    Empanada Argentina (Argentinische Teigtaschen)

    Zutaten für ca. 15 Teigtaschen:

    Die Füllung

    250g Rindshackfleisch (grob gehackt)
    100g gehackte Zwiebeln
    1dl kräftige Bouillon (Gemüse oder Rind)
    2 gekochte und grob gehackte Eier
    2 Esslöffel grob gehackte grüne Oliven
    ½ Teelöffel Kümmel
    ½ Teelöffel Zucker
    30g Rosinen
    Salz, Pfeffer, Paprika
    1 Eigelb zum anstreichen

    Zubereitung:

    1. Erhitze Öl in einer Bratpfanne und ziehe die Zwiebeln kurz an.
    2. Gebe das Hackfleisch hinzu und brate es an. Lösche das Ganze mit der Bouillon ab.
    3. Koche es ein bis die Bouillon weggekocht ist. Gebe die Kümmel und Zucker hinzu und schmecke es mit Salz, Pfeffer und Paprika ab.
    4. Die Füllung sollte nicht zu feucht sein damit die Teigtaschen sich gut produzieren lassen. Idealerweise Füllung am Vortag machen.

    Der Teig
    500g Weissmehl
    60g Butter
    1 Eigelb
    1/2 Teelöffel Zucker
    125ml Milch
    1 Esslöffel Sonnenblumenöl
    1 MS Salz

    Zubereitung:

    1. Mische alle Zutaten zu einem homogenen Teig lasse ihn kurz ruhen.
    2. Rolle den Teig aus (ca 2mm dick) und steche Kreise von ca 10-12 cm Durchmesser aus.
    3. Fülle einen gehäuften Esslöffel der Füllung auf die ausgestochenen Kreise.
    4. Gebe ein bisschen gehacktes Ei, Oliven und  Rosinen darüber
    5. Nässe die Ränder mit Öl an und klappe die eine Hälfte auf die andere damit sich einen Halbkreis formt.
    6. Drücke die Ränder fest. Bestreiche die Empanadas mit dem Eigelb.

    Backe sie für 15 Minuten bei 180 Grad.
    Die ungebackenen Empanadas lassen sich auch hervorragend einfrieren und a la Minute aufbacken
     
    In Argentinien werden Empanadas als „Zvieri“ oder als komplette Mahlzeit gegessen
     

     

     

    Locro (Argentinischer Eintopf)

    Zutaten:
    250g Weisser Mais trocken
    250g rote Bohnen trocken
    250g Kichererbsen trocken
    250g grosse Speckwürfel (ca 1cmx1cm)
    1kg Rindsragout in grosse Würfel geschnitten ca 2x2cm
    250g Schweinshals in grosse Stücke geschnitten
    2 Chorizos in Scheiben geschnitten
    350g Kürbis in grosse Würfel geschnitten
    250g Festkochende Kartoffeln geviertelt
    250g Süsskartoffeln in grosse Stücke geschnitten
    1 Würfel Rindsbouillon

    Zubereitung:

    1. Mais, rote Bohnen und Kirchererbsen über Nacht in Wasser einlegen
    2. Am nächsten Tag werden alle Zutaten ausser Kürbis, die Kartoffeln und Süsskartoffeln in demselben Wasser mit der Bouillon aufgekocht
    3. 3 Stunden auf niedriger Stufe kochen lassen
    4. Kürbis, Kartoffeln und Süsskartoffeln hinzugeben nochmal 30 Minuten kochen
    5. mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiss servieren

     

     

    Archiv Titelgeschichte

    Bestes aus der Region

    Gutscheine

    Top

    Liestal

    Siebe Dupf Kellerei AG
    Kasernenstrasse 25
    4410 Liestal

    Tel. 061 921 13 33
    Fax 061 921 13 32
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Mo–Fr 9.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 9.00 bis 16.00 Uhr

    Öffnungszeiten über Ostern:
    Gründonnerstag:  09.00 - 16.00 Uhr
    Karfreitag:  geschlossen
    Ostersamstag:  09.00 - 16.00 Uhr
    Ostermontag:  geschlossen



    Basel

    ENOTHEK Siebe Dupf
    Grenzacherstrasse 62
    4058 Basel

    Tel. 061 261 40 50
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Mo geschlossen
    Di – Fr 10.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 10.00 bis 17.00 Uhr

    DIE ENOTHEK IST AUF GRUND DER AKTUELLEN SITUATION BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN

    Zentralschweiz

    ABHOLMÖGLICHKEIT
    Event Mobil
    Aawasserstrasse 2

    6383 Dallenwil

    Tel. 061 921 13 33
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


        Facebook      Instagram