Bestes aus der Region

Gutscheine

    Oh là là Chasselas                     

    In diesem Sommer hat man folgende Möglichkeiten, um der Hitze aus dem Weg zu gehen: Entweder man verbringt die Zeit in den Bergen, im Wald oder am Wasser. Ich habe mich für letzteres entschieden und ein paar Tage am Genfer See verbracht.

    Reben  Genfer See

    Der Kanton Waadt hat extrem viel zu bieten und ich muss gestehen, ich habe mich sofort in diese Region verliebt. Eingebettet zwischen hohen Bergen und steilen Rebhängen liegt der Lac Léman glitzernd vor einem und man ist sofort berührt von dieser aussergewöhnlichen Landschaft.  Das Waadtland ist mit 3784 ha die zweitgrösste Weinregion der Schweiz und setzt sich aus den Regionen La Côte, Lauvaux, Chablais, Côte de l’Orbe, Bonvillars und Vully zusammen.  Hier ist die Heimat des Chasselas, der mit einem Anteil von 61% dominiert. (Je nach Region nennt man die Rebsorte auch Gutedel oder Fendant.) Wie kaum eine andere weisse Traubensorte ist der Chasselas in der Lage, das «Terroir» widerzuspiegeln. Als «Terroir» bezeichnet man das Klima und den Boden eines Weinberges sowie den Einfluss des Winzers durch seine Arbeit im Weinberg und im Keller.

    Ein Gutedel ist zwar kein «lauter» Wein, er besticht eher durch dezente und zarte Aromen, aber er hat eine ganz besondere Ausdruckskraft und strotzt vor Eleganz und Finesse. Zudem begeistert er mich durch eine grandiose Mineralität, die er mit einer leicht salzigen Note im Abgang zum Ausdruck bringt. Und was die wenigsten wissen: der Chasselas besitzt eine ausgesprochen lange Lagerfähigkeit und genau DAS, fasziniert mich am meisten. 20 Jahre und mehr sind für ihn kein Problem. Besonders die Weine aus der Grand Cru Lage Dézaley im Lavaux sind ein Gedicht. Ich durfte Abfüllungen aus den 90er Jahren degustieren und bin förmlich dahin geschmolzen. Intensive Aromen von getrockneten Aprikosen, Honig und gebrannten Mandeln kamen zur Geltung und im Gaumen bestachen die Weine durch eine ansprechende Säure. EINFACH GRANDIOS!

    Die Region Lavaux ist besonders erwähnenswert, denn sie gehört seit 2007 zum UNESCO Weltkulturerbe und bringt grossartige Weine hervor. Wie im ganzen Waadtland profitieren die Weinberge auch hier von den sogenannten «drei Sonnen». von der Sonne selbst, der Reflektion ihrer Strahlen durch den Genfer See sowie von den Steinmauern in den terrassierten Lagen, die die Wärme tagsüber speichern und in der Nacht an die Reben abgeben, wie kleine Heizkörper.
    Der Gutedel ist für mich ein wunderbarer Wein, der nicht nur als Durstlöscher dient, sondern auch ein toller Essensbegleiter sein kann, auch wenn die Kombinationen im ersten Moment etwas ungewöhnlich erscheinen mögen.

    In der Nähe von Féchy habe ich mich an einem Abend mit einem Winzerkollegen zum Nachtessen getroffen. Er sagte mir, dass das Restaurant berühmt sei für Steak Tartar und ich das unbedingt probieren müsse. Unsere Vorfahren aus der Steinzeit haben sich bekanntlich fast ausschliesslich von rohem Fleisch ernährt, aber ICH bin absolut kein Fan davon. Allein der Gedanke daran, so etwas essen zu müssen, löste einen Würgereiz bei mir aus. Mir kam sofort die Episode von Mr. Bean in den Sinn, in der er versucht, das bestellte rohe Hackfleisch verschwinden zu lassen und hierfür unter anderem die Blumenvase auf dem Tisch oder die Handtasche der Tischnachbarin zweckentfremdet. Meine Begleitung hat sich wohl Sorgen um mich gemacht, da mein Teint immer grüner wurde und mir vorgeschlagen, erst einmal nur eine Portion zu bestellen, damit ich probieren könne. Kurz darauf bereitete der Kellner fachmännisch und direkt am Tisch eine Vinaigrette aus hochwertigen Zutaten zu und verfeinerte diese mit einem Schluck Cognac, um dann alles mit dem Hackfleisch zu vermengen. Mutig wie ich bin, habe ich gekostet und wurde auch prompt eines Besseren belehrt. Es schmeckte vorzüglich und es war für mich ein Erlebnis, zumal der Chasselas hervorragend dazu gepasst hat.

    Viele berühmte Personen wie Charlie Chaplin, Coco Chanel oder Freddy Mercury, um nur einige Namen zu nennen, waren begeistert von der Region rund um den Genfer See und auch ich habe nur schweren Herzens diese wunderschöne Gegend wieder verlassen. Jedoch mit tollen Bildern, wunderschönen Eindrücken und selbstverständlich mit einigen Flaschen Gutedel im Gepäck. Viele tolle Chasselas von namhaften Winzern sind auch bei der Siebe Dupf erhältlich. Zögern Sie nicht und probieren Sie diese hervorragenden Tropfen.

    Unkomplizierten und trinkfreudigen Genuss wünscht Ihre

    Betty Bottle

    Archiv Titelgeschichte

    Bestes aus der Region

    Gutscheine

    Top

    Liestal

    Siebe Dupf Kellerei AG
    Kasernenstrasse 25
    4410 Liestal

    Tel. 061 921 13 33
    Fax 061 921 13 32
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Mo–Fr 9.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 9.00 bis 16.00 Uhr

    Basel

    ENOTHEK Siebe Dupf
    Grenzacherstrasse 62
    4058 Basel

    Tel. 061 261 40 50
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Mo geschlossen
    Di – Fr 10.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 10.00 bis 17.00 Uhr

    Zentralschweiz

    ABHOLMÖGLICHKEIT
    Event Mobil
    Aawasserstrasse 2

    6383 Dallenwil

    Tel. 061 921 13 33
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


        Facebook      Instagram