Bestes aus der Region

Gutscheine

    Wenn einer eine Reise tut

    Vor kurzem habe ich mit Freunden einen Trip nach Italien gemacht. Das war ein Abenteuer. Die Reise begann verspätet, denn der Flieger konnte wegen eines Unwetters nicht starten. Nach einer zweistündigen Wartezeit hob die Maschine endlich ab. Die Vorfreude darauf, bald in Italien zu sein, wurde jedoch jäh geschmälert, denn aufgrund von starken Turbulenzen landete der auf Flughöhe servierte Kaffee auf meiner Hose und bald stellte sich heraus, dass das dazu gereichte Gipfeli leider nicht in meinem Magen bleiben wollte.  Ich musste Gebrauch von der kleinen Tüte machen, die sich in jedem Flieger in der Tasche des Vordersitzes befindet. Alle weiteren Details dazu erspare ich Ihnen. Lustigerweise stand auf der Tasche: „eine kleine Spende für wohltätige Zwecke“. Ich bezweifle, dass sich jemand über diesen Inhalt freut. Die Flugbegleiterin schaute mich nur mitleidig an, als sie mir das «Säckli» abnahm.

    Endlich in Florenz angekommen, ging es mit der Pechsträhne weiter. Der gemietete SUV entpuppte sich aufgrund eines Buchungsfehlers als Fiat 500. Leider stand kein anderes Fahrzeug mehr zur Verfügung. Wir bekamen zwar einen sehr guten Preisnachlass, der etwas entschädigte, aber sind Sie schon einmal zu fünft in einem Kleinwagen unterwegs gewesen? Das ist alles andere als lustig.

    Zum Glück war unsere erste Station nicht allzu weit von Florenz entfernt. Das über tausend Jahre alte Schloss Vicchiomaggio in Greve, ist einer der schönsten Landsitze der Toskana. Es thront auf einem Hügel, umgeben von Weinbergen. Hier genossen wir die wunderbare Aussicht und selbstverständlich die herrlichen Chiantis, die aus der Rebsorte Sangiovese gekeltert werden. Nach einem wunderbaren Essen und nicht mehr ganz nüchtern, fielen wir abends todmüde in unsere Betten. Gut, dass das Anwesen über ein Hotel verfügt.

    Am nächsten Morgen wurden  wir von einem Mitarbeiter der Autovermietung überrascht, der uns den SUV brachte, den wir eigentlich gebucht hatten. So stand einer bequemen Weiterreise nichts mehr im Wege, die uns nach Montalcino führte. Mit grosser Begeisterung probierten wir die Weine von Mario Bollag, einem gebürtigen Basler, der das Weingut Terralsole führt. Wir fühlten uns auf dem romantisch gelegenen Anwesen sehr wohl. Zum Schluss unserer Expedition fuhren wir weiter in den Süden, in die Maremma. Dort degustierten wir auf dem Weingut Poggio Cagnano, bei Alessandro Gobbetti, unter anderem die autochthone Rebsorte Ciliegiolo, die im Blend mit Sangiovese einen hervorragenden Wein namens Selvoso ergibt. Das hofeigene Olivenöl rundete die hervorragende Melanzane ab, die wir geniessen durften.

    Auch wenn zu Beginn unserer Reise nicht alles ganz glatt lief, verbrachten wir schlussendlich unvergessliche Tage in einer der schönsten Weinregionen Italiens. Wenn sie jedoch nicht selber so eine Exkursion planen möchten, dann gebe ich Ihnen folgenden Tipp: schliessen Sie sich einer organisierten Gruppe an. Auch die Siebe Dupf unternimmt spezielle Fahrten für ihre Kunden, letztes Jahr führte der Weg ins Piemont. Neben den fachlichen Themen kommt auch der Spassfaktor nicht zu kurz, dafür sorgen die kompetenten und humorvollen Reiseleiter.

    Und was das Tolle ist: im Gegensatz zu einem Flugzeug fährt ein Reisebus in jedem Fall pünktlich los, auch wenn ein Unwetter droht. Falls Ihnen bei den gereichten Snacks im Car übel werden sollte, dann können Sie jederzeit aufstehen und ganz diskret die Toilette benutzen.

    Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viele unvergessliche Momente.

    Betty Bottle

    Betty Bottle


    Archiv Titelgeschichte

    Bestes aus der Region

    Gutscheine

    Top

    Liestal

    Siebe Dupf Kellerei AG
    Kasernenstrasse 25
    4410 Liestal

    Tel. 061 921 13 33
    Fax 061 921 13 32
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Mo–Fr 9.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 9.00 bis 16.00 Uhr

    Basel

    ENOTHEK Siebe Dupf
    Grenzacherstrasse 62
    4058 Basel

    Tel. 061 261 40 50
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Mo geschlossen
    Di – Fr 10.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 10.00 bis 17.00 Uhr

    Sommerferien:
    03. - 10. August 2020

    Zentralschweiz

    ABHOLMÖGLICHKEIT
    Event Mobil
    Aawasserstrasse 2

    6383 Dallenwil

    Tel. 061 921 13 33
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


        Facebook      Instagram