Siebe Dupf Aktuelles

Shop

Gutscheine

    Winzer des Monats Februar 2018; Vallone di Cecione, Toscana, Italien

    Vallone di Cecione

    Das Weingut Vallone di Cecione ist ein kleiner Familienbetrieb bei Panzano inmitten des Chiantis. Heute ist die Familie Anichini Eigentümer des Weinguts. Francesco Anichini hat den Betrieb 2001 von seinen Eltern übernommen und kümmert sich seither um den Hof. Die Eltern stehen ihm noch mit Rat und Tat zur Seite. Auch sind sie auf der Etikette ihres Chianti Classico verewigt, welches sie auf einem alten Foto während der Erntezeit zeigt. Diese Foto soll an die harte Zeit erinnern, in welcher das Weingut noch in Halbpacht geführt wurde und viele Opfer erbracht werden mussten um den heute gelebten Traum des eigenen Weingutes zu  verwirklichen.

    Die Gesamtfläche des Weingutes beträgt etwas weniger als 8 Hektar, davon ist etwa die Hälfte mit Reben bestockt. Auf der restlichen Fläche werden Oliven aus über 700 Olivenbäume produziert. Die Reben von Cecione liegen auf 460 Metern über Meer und wachsen allesamt in der Top-Lage Conca d'Oro gleich unterhalb von Panzano. Die Lage gilt als eine der Besten im ganzen Chianti-Gebiet und zeichnet sich durch besonders homogene Sonneneinstrahlung und idealer Bodenbeschaffenheit aus. So ist es nicht verwunderlich, dass die Spitzen-Trauben in früheren Jahren an Antinori für die Produktion des Super-Tuscans Tignanello verkauft wurden. Den Namen hat diese Lage während den Kriegszeiten zwischen Siena und Florenz erhalten, als auf dieser Lage noch vorwiegend Getreide angebaut wurde. Immer wenn die Erntezeit nahte, verwandelte sich diese Lage in ein "goldenes Becken" oder eben in die "Conca d'Oro.

    Sämtliche Reben werden heute nach biologischen Richtlinien gepflegt. Auch befindet sich die gesamte Domaine in Umstellung für eine Bio-Zertifizierung. Auf dem Weingut werden nur gerade zwei verschiedene Weine vinifiziert. Der wichtigste Wein ist der Chianti Classico aus Sangiovese mit wenig Canaiolo, der für ca. 8 Monate in Barriques und grossen Fässern ausgebaut wird. Ein unheimlich eleganter Sangiovese mit kräftigen Fruchtaromen, samtigen Gerbstoffen, einer leicht rauchigen Note und einer wunderbaren Frische. Daneben produziert Francesco eine Cuvée namens Campo dell’Orzo aus 50% Sangiovese und 50% Cabernet Sauvignon, der für ein Jahr in Barriques reift. Aufgrund der sehr kleinen Produktion führen wir derzeit nur den Chianti Classico im Sortiment.

    Neben dem Weingut verfügt die Domaine auch über zwei heimelige Ferien-Wohnungen im Toscana-Stil für 2-4 Personen. Somit steht einem Besuch des wunderschönen Weingutes fast nichts mehr im Wege. Überzeugen Sie sich selbst von der grossen Gastfreundschaft der Familie Anichini wenn Sie das nächste Mal in der Toscana unterwegs sind…

    Zu den Weinen von Vallone di Cecione

    Shop

    Gutscheine

    Top

    Liestal

    Siebe Dupf Kellerei AG
    Kasernenstrasse 25
    4410 Liestal

    Tel. 061 921 13 33
    Fax 061 921 13 32
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Mo–Fr 9.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 9.00 bis 17.00 Uhr

    Fasnacht:
    Montag   19. Februar 2018 und
    Mittwoch 21. Februar 2018
    geschlossen

     

     

     

    Basel

    ENOTHEK Siebe Dupf
    Grenzacherstrasse 62
    4058 Basel

    Tel. 061 261 40 50
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Mo geschlossen
    Di – Fr 10.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 10.00 bis 17.00 Uhr

    Fasnacht:
    Betriebsferien 19. - 25. Februar 2018
    ab Dienstag 27. Februar sind wir gern wieder für Sie da.

    Zentralschweiz

    Büro Dallenwil
    Aawasserstrasse 2
    6383 Dallenwil

    Tel. 041 610 62 11
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Degustationen auf Anfrage