Siebe Dupf Aktuelles

Shop

Gutscheine

    Winzer des Monats November 2017: Bruno Rocca, Barbaresco, Piemont, Italien

    Bruno Rocca

    Die Familie Rocca ist seit den 1950er Jahren eng mit dem Barbaresco verbunden, als Francesco Rocca und seine Frau Maria nach Rabajà zogen und dort eine Auswahl an Weinbergen kaufen konnten. Dies war der Beginn einer grossen Erfolgsgeschichte. Damals noch minderjährig, lernte Bruno Rocca schon früh den Zusammenhang von Rebe und Terroir kennen. In den ersten Jahrzehnten wurden die Trauben noch fast exklusiv an grosse Barbaresco-Produzenten verkauft und nur ein sehr kleiner Teil wurde für familieninterne Gaumenfreuden selbst vinifiziert. Im Jahre 1978 beschloss Bruno, der Firma eine neue Stossrichtung zu geben und seine Trauben selbst zu keltern und so kam 1982 der erste Barbaresco unter dem Namen Bruno Rocca auf den Markt. Innert kürzester Zeit machte er sich auf der italienischen wie auch auf der internationalen Bühne mit seinen Spitzenweinen einen Namen. Seine Philosophie, den Weinen den natürlichen Ausdruck des Barbaresco-Gebiets zu entlocken, wurde über die gesamte Zeit gewahrt. Auch als Schritt für Schritt neue Rebflächen dazugekauft und ein neuer Keller gebaut wurden.

    Heute lebt Bruno Rocca mit seiner Frau und seinen beiden Kindern nach wie vor auf der Urzelle der gleichnamigen Reblage – dem Gehöft Rabajà. Gemeinsam mit seinem Sohn Francesco, der noch mehr Eleganz in die Weine von Rocca gebracht hat, kümmert er sich um die Rebberge und die Vinifikation. Seine Tochter Luisa ist für das Marketing und die gesamte Administration zuständig. Roccas Barbareso wurden immer besser und heute sind sie ebenso gesucht wie die grossen Crus von Gaja.
    Auf insgesamt 15 Hektar werden jährlich ca. 60‘000 Flaschen produziert: 4 Barbareso, 1 Nebbiolo,
    1 Langherosso, 2 Barbera, 1 Dolcetto und 1 Chardonnay. Treffend symbolisiert die Feder auf dem Etikett den Charakter der Weine: „Leicht wie eine Feder, hart wie ihre Schrift“, kommentiert Bruno Rocca augenzwinkernd seinen Stil.

    Luisa und Francesco

    In der Siebe Dupf Kellerei führen wir eine kleine Auswahl von Roccas Weinen im Sortiment.  So finden Sie den gut balancierten Langhe Nebbiolo Fralù sowie den von  ca. 60 jährigen Reben stammende, konzentrierte und aromenreiche Barbera auf unserer Liste. Die Highlights von Rocca sind aber sicherlich seine Barbaresco. Einerseits der „Basis“-Barbaresco, der auch von den Weinkritikern in höchsten Tönen gelobt wird. So schreibt Monica Larner, Weinkritikerin bei Robert Parker, über den 2014er: „Bruno Rocca is a master when it comes to achieving elegance and finesse with the Nebbiolo grape. The 2014 Barbaresco is a great example of this talent. The bouquet is subdued and even shy at first, but it opens slowly with impressive complexity and nuance. Many descriptors apply here including cassis, licorice, spice, white truffle and balsam herb. The mouthfeel exhibits extreme silkiness and grace. Give this wine a few more years of cellar age to flesh out further.“
    In ganz kleinen Mengen erhalten wir auch den Spitzen-Cru Rabajà von der gleichnamigen Lage. Ein wunderbar finessenreicher und balsamischer Barbaresco für die schönsten Stunden im Jahr.

    Zu den Weinen von Bruno Rocca

    Shop

    Gutscheine

    Top

    Liestal

    Siebe Dupf Kellerei AG
    Kasernenstrasse 25
    4410 Liestal

    Tel. 061 921 13 33
    Fax 061 921 13 32
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Mo–Fr 9.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 9.00 bis 17.00 Uhr

    Basel

    ENOTHEK Siebe Dupf
    Grenzacherstrasse 62
    4058 Basel

    Tel. 061 261 40 50
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Mo geschlossen
    Di – Fr 10.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 10.00 bis 17.00 Uhr

    Zentralschweiz

    Büro Dallenwil
    Aawasserstrasse 2
    6383 Dallenwil

    Tel. 041 610 62 11
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Degustationen auf Anfrage