Geschenkideen

Geschenkideen

Mehr dazu

Gutscheine

    Ohne Fleiss kein Preis

    Der Beruf des Winzers ist ein sehr alter und traditioneller Beruf. Die Wenigsten wissen, wieviel Arbeit in einer Flasche Wein steckt und was getan werden muss, um im Herbst gesunde Trauben lesen zu können.
    Wie Sie bereits wissen, bin ich auf einem Weingut gross geworden.

    Mehr dazu

    Crochet

    Winzer des Monats September 2018

    Domaine François Crochet
    Loire, Frankreich

    Mehr dazu

    Brandhärd

    Mein Wein

    Brandhärd
    Fetch (Joël Gernet), Fierce (Stefan Fierz), DJ Johny Holiday (Tobias Gees)

    Baselbieter Rapband

    Barbaresco DOCG,
    Bruno Rocca, Piemont, Italien

    Die Verkostung unserer sieben Siebe-Dupf-Weine hat einen eindeutigen Sieger hervorgebracht: Der Barbaresco 2013 von Bruno Rocca hat uns mit seiner Ausgewogenheit und Eleganz begeistert – die Flasche war jedenfalls im Handumdrehen leer. Mit seiner Sortentypischen roten Beerenfrucht, Anklängen von Teer und seiner saftigen Säure zeigt sich dieser Nebbiolo von seiner allerbesten Seite. Ein ausbalancierter Wein mit Zug und wunderbar eingebundenen Tanninen. Hoch lebe die Königstraube des Piemont!

    Bei den Weissweinen gingen die Meinungen auseinander – vor allem beim maischevergorenen Welschriesling Steinriegel 2014 vom Weingut Ernst (Burgenland, Österreich). Während Fetch und Johny Holiday das ungewöhnliche Bouquet als spannend und die lebendige Struktur am Gaumen als animierend empfunden haben, schüttelte es Fierce vor Schauder ob dieses «nassen Hundes». Eine souveräne Performance hat hingegen der Trittenheimer Apotheke Riesling trocken Alte Reben 2014, von F. J. Eifel hingelegt. Aromen von weissem Steinobst, Apfel und Limette schmeicheln in Nase und Gaumen – fein untermauert von subtilen Gumminoten und einem stützenden Säurenerv und einem wunderbar mineralischen Finish.

    News

    Burgundangebot 2016

    Die aktuelle Burgundbroschüre inkl. Preisliste ist online.

    zur Broschüre

    Top Resultate an der IWPZ

    Es geht Schlag auf Schlag mit der Publikation von Wettbewerbs-Resultaten. Nach dem hervorragenden Abschneiden an den Decanter World Wine Awards und am Mondial des Pinots, wurden am 14. August 2018 die Resultate der IWPZ (Internationale Weinprämierung Zürich) bekannt gegeben.

    Mehr dazu

    Gold für Cuvée d’Or Rouge

    Mit grosser Freude haben wir letzte Woche Post vom Mondial des Pinots in Sierre erhalten.
    Unsere Cuvée d’Or Rouge des Jahrgangs 2015 wurde mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

    Mehr dazu

    Anlässe

    Baselbieter Genusswoche "Genussvolle Weine" 15. September - 29. September 2018


    Sie erhalten Einblicke in die laufende Traubenannahme und deren Verarbeitung.

    Mehr dazu

    Herbst Wein & Dine im Restaurant Röschenzerhof
    28. September 2018

    Im Restaurant Röschenzerhof findet ein Weinabend mit einem herrlich abgestimmten Menü statt.
    Die passenden Weine werden vom „Wein Guru“ Alex Aebi von der Siebe Dupf Kellerei, persönlich vorgestellt.

    Mehr dazu

    Riesling Degustation in der Enothek Basel - 11. Oktober 2018


    Der (Rhein-)Riesling ist eine weisse Rebsorte, die zu den hochwertigsten Gewächsen gezählt wird. Die besten Rieslinge gedeihen in klimatisch kühleren Weinbaugebieten, vor allem in Deutschland und im Elsass.

    Geschenkideen

    Geschenkideen

    Mehr dazu

    Gutscheine

    Top

    Liestal

    Siebe Dupf Kellerei AG
    Kasernenstrasse 25
    4410 Liestal

    Tel. 061 921 13 33
    Fax 061 921 13 32
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Mo–Fr 9.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 9.00 bis 16.00 Uhr

     

     

     

    Basel

    ENOTHEK Siebe Dupf
    Grenzacherstrasse 62
    4058 Basel

    Tel. 061 261 40 50
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Mo geschlossen
    Di – Fr 10.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 10.00 bis 17.00 Uhr

     

    Zentralschweiz

    Büro Dallenwil
    Aawasserstrasse 2
    6383 Dallenwil

    Tel. 041 610 62 11
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Degustationen auf Anfrage